Tag der Schulverpflegung

Gestalten Sie den Tag der Schulverpflegung 2018 in Ihrer Schulmensa!

Lebensmittelretter 2018: "Weniger Essensreste in unserer Mensa"

Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen zu Lebensmittelrettern zu werden und Aktionen rund um das Thema Lebensmittelverschwendung zu gestalten. Es geht um die Auseinandersetzung mit den Lebensmittelabfällen und Speiseresten, die nach dem Verzehr in Mensa, Cafeteria oder im Klassenraum übrigbleiben. Abfallmessungen helfen festzustellen, wie viel Speisen und/ oder welche Speisekomponenten entsorgt werden. Diese Aktionen können dokumentiert und die Ergebnisse kommuniziert werden.

Unter allen an uns eingereichten Dokumentationen verlosen wir tolle Erlebnis-Gutscheine der Unternehmen: Hansa-Park, Multimar Wattforum, SEA LIFE Timmendorfer Strand, Mediendom an der Fachhochschule Kiel unter den Teilnehmern.

Wer an der Aktion teilnehmen möchte, findet die Teilnahmeunterlagen und Ideen für Aktionen und deren Durchführung hier:

Noch Fragen?

Wir beantworten gerne alle Fragen zu der Akiton: Lebensmittelretter 2018 per E-MAil unter lebensmittelretter@dgevesch-sh.de und telefonsich unter 0431 2000 134.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

Kostenloser Speiseplancheck

Unser kostenfreies Angebot zum Tag der Schulverpflegung 2018:

Wenn Sie wissen möchten, inwieweit die Qualität der Mittagsverpflegung in Ihrer Schule dem DGE-Qualitätsstandard entspricht, nutzen Sie unser Angebot. Senden oder faxen Sie uns einen Vier-Wochen-Speiseplan (über 20 Verpflegungstage) sowie das ausgefüllte Formular zum Mittags-Check bis zum 8. November 2018 zu. Sie erhalten von uns eine ausführliche Auswertung der Speisepläne auf Basis der Empfehlungen des DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung.