Aufgaben

 

  • Informationen: Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein dient als Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Schulverpflegung und kann über eine Datenbank zu Modellschulen, Verpflegungsanbietern, Küchenausstattern und zu fachlichen Fragen Auskünfte erteilen bzw. vermitteln.
  • Beratung & Unterstützung: Fortbildungsangebote, telefonische Beratung, Fachgespräche sowie die Begleitung von Modellschulen sind weitere Elemente zur Etablierung einer guten Schulverpflegung.
  • Netzwerk: Die Einbindung regionaler Partner und die Zusammenarbeit mit den Vernetzungsstellen der anderen Bundesländer trägt langfristig zur Verflechtung und Bündelung der Kräfte bei.
  • Strukturbildung: Die Einbindung der Kommunen sowie die Qualifizierung eines Moderatorenteams dienen der nachhaltigen Unterstützung von Strukturen für eine gesundheitsförderliche Schulverpflegung.