Informationen von A-Z

Schulprogramm Obst, Gemüse und Milch

Das neue EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse, Milch startet zum Schuljahr 2017/2018 in Schleswig-Holstein

Die Europäische Union hat ein neues Schulprogramm für Obst, Gemüse und Milch auf den Weg gebracht, das die alten EU-Programme für Schulmilch und Obst- und Gemüse im Jahr 2017 ablösen wird (VO (EU) 2016/791). Das schleswig-holsteinische Kabinett hat am 15. November 2016 entschieden, dass Schleswig-Holstein an dem neuen Programm teilnehmen wird. Schleswig-Holstein hat mittlerweile seine Teilnahme über den Bund angemeldet.

Teilnehmer gesucht

In Schleswig-Holstein wird die Förderung aus finanziellen Gründen nicht flächendeckend möglich sein, sondern nur einer beschränkten Zahl an Bildungseinrichtungen zu Gute kommen können. Die Teilnahme am Programm ist freiwillig, dabei kann für wesentliche Erzeugnisgruppen die Abgabe kostenfrei an die Schülerinnen und Schüler erfolgen. Bei der Umsetzung des Programmes soll es keine übermäßige Belastung der Schulen durch Verwaltung geben. Schulen konnten sich rechtzeitig vor den Sommerferien 2017 in einem Vorverfahren bewerben und sind nunmehr für das kommende Schuljahr ausgewählt worden, das Bewerbungsverfahren ist jetzt abgeschlossen

Weiter Information finden Sie hier.

Zurück