Presse

"Sterneköche für unsere Kinder"

Rellinger Caspar-Voght-Schule feiert zehnjähriges Mensa-Bestehen.

"Hier arbeiten die Sterneköche für unsere Kinder", sagte Rellingens Bürgermeistererin Anja Radtke in der Mensa der Caspar-Voght-Schule.

Weiterlesen:

Zehnter Geburtstag einer echten Erfolgsgeschichte

Auf der Speisekarte stand Würstchengulasch mit Nudeln. Dazu gab es einen Salat und als Nachtisch Obst. Der zehnte Geburtstag der Mensa in der Egenbütteler Caspar-Voght-Schule wurde mit einem der Lieblingsessen der Schülerinnen und Schüler gefeiert.

Zum Artikel geht es hier.

Interview : Abenteuer Schul-Mensa: „Es entwickelt sich aus Provisorien“

Aus der Redeaktion des Flensburger Tageblatts vom 11.Oktober 2015.

Lesen Sie den gesamten Artikel hier.

Rohkost, aber auch Pommes sind Mal erlaubt

Geesthacht. Gesund und lecker soll es sein. Ernährungswissenschaftlerin gibt an der Alfred-Nobel-Schule Tipps für ein vernünftiges Mensa-Essen.

Lesen Sie den Artikel hier.

Es soll schmecken und gesund sein

Lernwerkstatt Schulessen: Klasse 7b an der Lilli-Martius-Schule nimmt die Massenverpflegung unter die Lupe

Lernwerkstatt "Unser Schulessen" in Kiel

Schülerinnen nahmen ihr Mittagessen am 11.03.2015 selbst unter die Lupe.

Weiterlesen

Zu fettig, zu viele Kalorien

Schüler der 12. Klasse Fachrichtung Ernährung der Beruflichen Schulen des Kreises Ostholstein in Eutin überzeugten mit einem Video:

Dem Essen auf der Spur: Erfolgreiches Video über Schulverpflegung

Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schule in Eutin gewinnen Wettbwerb zum Thema Ernährung.

Das ist gesund und schmeckt auch

HEILIGENHAFEN · Der dritte „Tag der Schulverpflegung“ fand gestern statt. In der Theodor-Storm-Schule, Außenstelle und Offenen Ganztagsschule konnten sich die Kinder über gesunde Leckereien zum Frühstück und Mittag freuen.

Weiterlesen hier:

Tatort Schule: Essen und Trinken auf der Spur

Erfolg für gleich drei Kieler Schulen bei einem landesweiten Wettbewerb.

Genuss-Detektive: Wie schmeckt das Schulessen?

Schmeckt es? Oder schmeckt es nicht? Gutes Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen - und deswegen ist auch Schulen nicht egal, was auf den Tisch kommt.

Frisches Gemüse in die Kitas

Wie können Schulen und Kitas ein gutes Mittagessen anbieten? Diese Frage beschäftigt jetzt auch die Landespolitik. Die Fraktion der Grünen hat am Montagabend Eltern, Pädagogen und Köch in den Landtag eingeladen, um über Möglichkeiten und Grenzen eines gesunden Essens zu diskutieren. Da Ergebnis: es gibt viel zu tun.

"Die Quadratur der Kartoffel"

Schulmittagessen soll preiswert und vollwertig sein und natürlich gut schmecken - eine Herausforderung für die Köche.

Schülern schmeckt das Mensa-Essen

Schulmensen in Schleswig-Holstein fallen bei der "Kundschaft" immer häufiger durch. Allenfalls jeder zehnte Schüler macht nach Beobachtungen der Kieler "Vernetzungsstelle für Schulverpflegung" von dem täglichen Angebot einer warmen Mahlzeit Gebrauch.

Tag der Schulverpflegung bei Edeka-Frauen

An drei Orten in Dithmarschen lernen Kinder alles rund um gesunde Ernährung.

Gesundes Essen macht "glücklich"

Mit der Ausweitung der Ganztagsangebote verbringen Kinder und Jugendliche immer mehr in der Schule, wo sie unterschiedliche Betreungsangebot nutzen. Das heißt aber auch, dass einer angemessenen und vor allem gesunden Schulverpflegung eine immer größere Bedeutung zukommt. Um die Sinne aller Beteiligten zu schärfen, hat das Bundes-Ernährungsministerium den "Tag der Schulverpflegung" ausgerufen, auf dem am Mittwoch in Heiligenhafen nach 2011 zum zweiten Mal der Fokus lag.

Auszeichnung für eine gesunde Schulverpflegung

Möllner/Ratzeburger MARKT 12. Mai 2012

Möllner Schüler gewinnen bei "Voll lecker"

Essen bedeutet nicht nur 'Reingeschiebe', sondern ist vor allem etwas Kulturelles." So lautete gestern der erste Satz Hannelore Preuningers, Leiterin der Steinfeldschule, bei der Preisverleihung zu "Voll lecker".