Tag der Schulverpflegung 2013

Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud "Wara" Wende überreicht Urkunde und Preise an die Schülerinnen der Kreativwerkstatt im Ganztag der Alfred-Nobel-Schule

Viele Schüler-Teams aus ganz Schleswig-Holstein haben das Essens- und Getränkeangebot an ihrer Schule unter der Lupe genommen und vorgestellt, alle waren ambitioniert, acht haben letztlich überzeugt. Die Prämierung und Verleihung der Preise für die besten Beiträge übernimmt die Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ‚Wara’ Wende in der Gemeinschaftsschule Friedrichsort in Kiel.
Besonders überzeugt hat die Präsentation der Oberstufe der Steinburg Schule, Itzehoe. Ideenreichtum, schauspielerische Talent und inhaltlichen Hintergründe der Essenszubereitung, umgesetzt in bester Comic-Ästhetik sind einen Preis wert: das S-Team gewinnt einen Warengutschein in Höhe von 125 € von REWE Foodservice und freien Eintritt in die Phänomenta in Flensburg.

Auf ganz andere Art widmete sich die Kreativwerkstatt im Ganztag der Alfred-Nobel-Schule in Geesthacht dem Thema. Die Schülergruppe stellte ihre Mittagsverpflegung  plastisch dar. Es wurde geknetet, geklebt, gemalt, arrangiert, dekoriert, und nicht zuletzt mit Liebe zum Detail fotografiert. Dieser Beitrag ist einen Warengutschein in Höhe von 125 € und freien Eintritt in den HANSA-PARK, Sierksdorf wert.

Weitere Erlebnis-Preise gehen an  die 8 I-Klasse der Leif Eriksson Gemeinschaftsschule Kiel,  den Wahlpflichtkurs Gesundheit der Dahlmannschule in Bad Segeberg, an die Schülerinnen und Schüler der 7a des Wellingdorfer Gymnasiums,  der Klasse 8 bis 9 der Lilli-Nielsen-Schule und der 7c der Hebbelschule in Kiel. Und nicht zuletzt erhält die Schülervertretung der Kieler Gelehrtenschule einen Warengutschein in Höhe von 250 € für die Ausstattung ihres neuen Schülerkioskes.

Moderatorinnen der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein sind landesweit im Einsatz, um das Thema gesunde Schulverpflegung in die Schulen zu tragen.

So werden in Heiligenhafen 200 Schülerinnen und Schüler mit einem besonders attraktiven Frühstück und Mittagessen versorgt. An der Grundschule Brokstedt bereiten Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs selbst ihr Mittagessen zu und an der Grundschule am Kegelberg in Glücksburg wird die Zwischen­verpflegung genau unter die Lupe genommen. Das Kieler Catering-Unternehmen „Gabel-Freuden“ bietet heute Schülern und Kindern aus 25 Schulen und Kindertagesstätten die Möglichkeit, eine vollwertige Mittagsmahlzeit auf Basis der Qualitätsstandards der Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. zu verspeisen.

Zurück