Projekt "Mehr! Wasser"

Mädchen Wasserkampagne

zur Förderung der "Wasser-Trinkkultur" an Grundschulen und für die Sekundarstufe I in Schleswig-Holstein.

Die Initative "Mehr!Wasser! Netzwerk Ernährung möchte das Trinken von Wasser als Getränk in Schleswig-Holstein fördern. Eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme fördert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit von Schülerin und Schülerinnen. Die Konzentrationsfähigkeit, Aufnahme und Verarbeitung von Wissen wird positiv beeinflusst. Die Förderung einer Tinkkultur für Wasser an Schulen ist gleichzeitig eine Präventionsmaßnahme zur Vermeidung von Übergewicht. Das Thema "Wasser - eine natürliche Ressource" ist für eine - fächerübergreifende - Unterrichts- und / oder Projektplanung sehr gut geeignet, die Bedeutung dieses natürlichen Mediums vielfältig erlebbar zu machen, die Umsetzung einer Schulstrategie Mehr!Wasser zu fördern und nachhaltig im Bewusstsein und im Verhalten der Zielgruppe zu verankern.

Das Konzept stellt einen Rahmen dar, in dem interessierte Schulen ihre eigene Strategie, je nach den individuellen Gegebenheiten entwickeln können. Die Umsetzung erfolgt in Phasen, die sich je nach Einrichtung unterschiedlich entwickeln werden:

Phase 1: Beratung interessierter Einrichtungen zum Projekt "Mehr!Wasser"

Phase 2: Beratung und Begleitung der Schule bei der Entwicklung einer schuleigenen Strategie

Phase 3: Beratung und Begleitung bei der Umsetzung der Strategie

Phase 4: Erfahrungsaustausch und Auswertung des Prozesses mit dem Ziel der Verselbständigung als dauerhaftes Angebot

Referenten: Diplom-Ökotrophlogin

Nähere Informationen zur Initiative"Mehr!Wasser" erhalten Sie über die Landesvereinigung für Gesundheitsföderung in Schleswig-Holstein e.V. .

Kurzbeschreibung und beziehbare Poster finden Sie hier:

Zurück