Slow-Food Positionspapier Schulverpflegung:"Kinder haben eigene Interessen beim Essen!"

Zum Schulbeginn stellt Slow Food Deutschland der Öffentlichkeit ein Positionspapier zum Thema Gemeinschaftsverpflegung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten (Kitas) und Schulen vor und fordert, die Verpflegungsqualität dringend zu verbessern.

Der Verein Slow Food Deutschland nimmt im neuen Positionspapier "Gut, sauber, fair in der Gemeinschaftsverpflegung von Kita und Schule" Stellung zum wichtigen Thema der täglichen Verpflegung unserer Kinder und Jugendlichen in pädagogischen Einrichtungen.

Zum Artikel geht es hier.

Zurück