Ich esse. Du isst. WIR essen. - Leitfaden zur inklusiven Sprachförderung in der Grundschule

Gemeinsam über Essen und kulinarische Vorlieben sprechen, fördert in interkulturellen und mehrsprachigen Schulklassen gezielt die Sprache. Vier Praxisbeispiele zeigen, wie dies beim Klassenfrühstück, im Unterricht oder am Elternabend gelingt. Der Leitfaden zur inklusiven Sprachförderung in der Grundschule ist ein guter Start in die Migrationspädagogik. Praxisnah vermittelt er die wissenschaftlichen Hintergründe und didaktischen Grundsätze - stets mit der Ernährungsbildung im Blick.

Den Leitfaden können Sie hier bestellen. Die Broschüre ist kostenfrei.

Zurück