News

Bild: BLE

Erstes Vernetzungstreffen gemeinsam mit dem NQZ in Kiel

Am 18./19. Mai trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung in Kiel zum ersten Mal gemeinsam mit dem Team des NQZ.

Weiterlesen …

Schulprogramm Obst, Gemüse und Milch

Das neue EU-Schulprogramm für Obst, Gemüse, Milch startet zum Schuljahr 2017/2018 in Schleswig-Holstein.

Weiterlesen …

5. Kooperationstagung: Interkulturalität in der Schulverpflegung

Am 8. Februar 2017 fand an der Caspar-Voght-Schule in Rellingen zum 5. Mal eine Kooperationstagung der IN FORM Vernetzungsstellen Schulverpflegung Schleswig-Holstein und Hamburg – in diesem Jahr zum Thema: Interkulturalität in der Schulverpflegung- statt.

Weiterlesen …

Serviceboxen für gutes Schulessen

Bundesernährungs-ministerium stellt 20.000 kostenlose Service-Boxen mit Materialien für Eltern, Pädagogen und Kita- bzw. Schulleitungen bereit.

Weiterlesen …

Nationales Qualitätszentrum für Kita und Schule (NQZ)

2014 hatte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Qualitätsoffensive für besseres Schul- und Kitaessen gestartet. Ein zentraler Baustein dieser Offensive ist das NQZ, das im September 2016 eröffnet wurde.

Weiterlesen …

7. Internorga-Forum Schulcatering: Schulessen 4.0 – frisch, frech, vegan?

Am Dienstag, 21. März 2017, startet um 9.30 Uhr das 7. Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Unter dem Motto „Schulessen 4.0: Frisch, frech und vegan – Wege zur nachhaltigen Mensa“ präsentieren acht Referenten Fakten und Ideen zum Kita- und Schulmarkt der Zukunft. Im Fokus: aktuelle Marktdaten, innovative Konzepte und aktuelle Trends in der Kinder- und Schülerverpflegung.

Weiterlesen …

Essen in Deutschland - Ernährungsreport 2017

Ernährungsbildung im Stundenplan verankern

Ein zentrales Anliegen von Bundesminister Schmidt ist es, ein eigenes Schulfach Ernährungsbildung zu etablieren.

Weiterlesen …

DGE vergibt erstmals Auszeichnung für nachhaltige Verpflegung

Ab sofort zeichnet die DGE Betriebe mit einem Logo für „Nachhaltige Verpflegung“ aus.

Weiterlesen …

#checkdasmahl - Der Schülerwettbewerb für gutes Schulessen

Ab sofort können sich alle Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahren auf der Webseite checkdasmahl.de anmelden und am Wettbewerb teilnehmen. Zu gewinnen gibt es ein Schul-Event mit den Youtube-Stars „Barbieloveslipsticks“, „MrWissen2Go“ und den „Grischistudios“. Der Wettbewerb endet voraussichtlich am 11. Dezember.

Weiterlesen …

„Macht Dampf!" - Online-Speiseplan-Check

Im Rahmen der Kampagne "Macht Dampf! - Für gutes Essen in Kita und Schule" wurde ein neuer Online-Speiseplan-Check entwickelt, mit dem Eltern direkt überprüfen können, inwieweit das Kita- und Schulessen dem DGE-Qualitätsstandard entspricht.

Weiterlesen …

Klasse, Kochen! - Schülerwettbewerb- Der Countdown läuft!

Ran an die Töpfe: Noch bis zum 17. Juni 2016 können sich Schulen mit einem Kreativbeitrag beim Wettbewerb KLASSE, KOCHEN! bewerben und eine von zehn hochwertigen Lernküchen gewinnen. Teilnahmeberechtigt sind alle Schulen im Bundesgebiet. Voraussetzung ist ein mindestens 30 Quadratmeter großer Raum, der für den Einbau der Küche geeignet ist. Auch Schulen, die eine nachweislich über zehn Jahre alte Übungsküche besitzen, können mitmachen.

Weiterlesen …

Extraportion Wissen - Ernährungsbildung in Kita und Schule

Bundesernährungsminister Christian Schmidt startet Bundesinitiative für Ernährungsbildung in Kita und Schule.

Weiterlesen …

Kampagne "Macht Dampf - für gutes Essen in Kita und Schule"

Bundesernährungsminister Christian Schmidt hat eine Qualitätsoffensive für das Mittagessen in Kitas und Schulen gestartet. Motto: „Macht Dampf - Für gutes Essen in Kita und Schule“.

Weiterlesen …

Regionale Produkte in der Schulverpflegung - Leitfaden für Schulen

Der Leitfaden "Regionale Produkte in der Schulverpflegung" liefert Hintergründe und Wissenswertes zum Thema regionale Produkte und machte Vorschläge zur Umsetzung in Schulen.

Weiterlesen …

Allergenkennzeichnung leicht gemacht

Der neue Flyer "Das kleine 1x1 der Allergenkennzeichnung für die Schulverpflegung" von IN FORM informiert leicht verständlich über alles Relevante zur Allergenkennzeichnung in Schulen.

Weiterlesen …

Neu: DGE-Broschüre "Snacks an weiterführenden Schulen"

Mit zunehmendem Alter sinkt der Anteil der Schüler, die am regelmäßigen, "klassischen" Mittagsangebot in der Mensa teilnehmen. Jugendliche wenden sich eher Angeboten wie Snacks oder Fast Food zu, die in Kiosken, Bistros oder den Mensen selbst angeboten werden und die sie zusammen mit ihren Freunden schnell und unkompliziert verzehren können. Bereits 20 % der 14- bis 15-Jährigen ersetzen fast täglich und 49 % ab und zu die Hauptmahlzeit durch Snacks. Gleichzeitig ist eine ausgewogene Ernährung wichtig für die Lern- und Leistungsfähigkeit der Heranwachsenden.

 

Weiterlesen …

Tag der Schulverpflegung 2015

Unser Angebot zum Tag der Schulverpflegung 2015: Kostenfreie Auswertung von Vier-Wochen-Speiseplänen auf Basis des DGE-Qulaitätsstandards für die Schulverpflegung.

Informationen und Anmeldeunterlagen finden sie hier.

Weiterlesen …

Slow-Food Positionspapier Schulverpflegung:"Kinder haben eigene Interessen beim Essen!"

Zum Schulbeginn stellt Slow Food Deutschland der Öffentlichkeit ein Positionspapier zum Thema Gemeinschaftsverpflegung von Kindern und Jugendlichen in Kindertagesstätten (Kitas) und Schulen vor und fordert, die Verpflegungsqualität dringend zu verbessern.

Weiterlesen …

IN FORM - Der Film

Der animierte Erklärfilm: " Das lustige Jedermann - Haus" stellt die Initiative IN FORM vor.

Weiterlesen …

Qualität der Schulverpflegung – Ergebnisse der bundesweiten Studie (Abschlussbericht)

Im Auftrag des BMEL und im Rahmen von "IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" hat die Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften bundesweit Schulleitungen und Schulträger sowie Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Schulformen befragt.Hierbei ist die bislang größte Studie zur Qualität der Schulverpflegung in Deutschland entstanden.

Weiterlesen …

Allergenservice für SchmExperten-Rezepte

Ab sorfort steht ihnen als kostenfreier Download eine Übersicht für Allergiker zur Verfügung.

Weiterlesen …

Weniger Fleisch auf dem Teller schont das Klima

(dge) Eine Umstellung des Ernährungsverhaltens kann erheblich zum Klimaschutz beitragen. Der World Wide Fund For Nature Deutschland (WWF) ging in einer Studie der Frage nach, welche Auswirkungen unsere Lebensmittelauswahl auf den globalen Ressourcenverbrauch sowie das Treibhauspotenzial hat.

Weiterlesen …

Allergenkennzeichnung auch für Schulen verpflichtend

Ab dem 13. Dezember 2014 müssen Schulen Auskunft dadrüber geben, welche Allergene in ihrem Speisenangebot enthalten sind. Mit der Lebensmittelinformationsverordnung (LIMV) gilt eine verpflichtende Kennzeichnung von Allergenen auch für lose bzw. unverpackte Ware. Alle Außer-Haus-Betriebe müssen ab diesem Zeitpunkt ihre Speisenangebote kennzeichnen.

Weiterlesen …

Neuauflage des DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) hat den „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“ überarbeitet und am 25. November 2014 als Neuauflage auf dem Bundeskongress Schulverpflegung 2014 in Berlin vorgelegt.

Weiterlesen …

1. Bundeskongress Schulverpflegung

Schulessen in Deutschland: Von Delikat bis Ätzspinat.

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft vom 25.11.2014

Weiterlesen …

Tag der Schulverpflegung 2014

Der vierte „Tag der Schulverpflegung“ in Schleswig Holstein war (wortwörtlich) in aller Munde. Alle Schulen waren aufgefordert einen kreativen Tag zu gestalten, an dem die gesunde Schulverpflegung für Kinder, Eltern und alle Interessierten im Vordergrund steht.

Weiterlesen …

Vortrag Lebensmittelreste in der Schulverpflegung

Der Vortrag zu unserem Workshop Lebensmittelreste in der Schulverpflegung am 02.09.2014 ist online.

Weiterlesen …

Das ideale Pausenfrühstück-Was sollen Kinder mit in die Schule nehmen?

(dge) Mit dem Ende der Sommerferien beginnt in diesen Wochen ein neues Schuljahr. Für viele Eltern stellt sich die Frage, was sie ihren Kindern für die Pause mitgeben sollen. Leistungstiefs und Konzentrationsschwächen während des Unterrichts lassen sich vermeiden, wenn die Kinder in der Schule frühstücken und ausreichend trinken. Am besten sollte der Tag mit einem vollwertigen Frühstück vor dem Unterricht und einem zweiten in der Schule beginnen.

Weiterlesen …

Bio-Speisenplanmanager für Kitas und Schulen

Zur Unterstützung von Kindertageseinrichtungen und Schulen bei der Umstellung auf eine vollwertige Verpflegung stellt das Projekt "Bio für Kinder" auf der Homepage Biospeiseplan.de einen individuell-gestaltbaren Speisenplan zur freien Verfügung.

Weiterlesen …

Schulungsangebot Inklusion

Seminare zu Auswirlungen religiöser Speisevorschriften auf die Schulverpflegung

Weiterlesen …

Neues aid-Heft mit Basiswissen für Schule und Ausbildung

Kochen lernen ist einfach! Neues aid-Heft mit Basiswissen für Schule und Ausbildung

Weiterlesen …

Gewinnerschulen Schülerwettbewerb 2014

Der Schülerwettbewerb "Tatort Schule: Dem Essen und Trinken auf der Spur" 2014 für Berufliche Schulen in Schleswig-Holstein ist entschieden. Schüler-Teams aus ganz Schleswig-Holstein haben das Essen- und Getränkeangebot an ihrer Schule unter die Lupe genommen und vorgestellt, alle waren ambitioniert, drei haben letztlich besonders überzeugt.

Weiterlesen …

Handlungsempfehlungen zur Kita- und Schulverpflegung

Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung veröffentlichen gemeinsame Empfehlung an Bund, Länder und Träger

Weiterlesen …

Schulverpflegung 3.0: Wie entwickeln wir gute Schulverpflegung weiter?

Am 20. Februar 2014 (15:00 - 18:30) führen die Vernetzungsstellen Schulverpflegung Hamburg und Schleswig-Holstein eine Veranstaltung zum Thema "Entwicklung der Schulverpflegung" in der Stadtteilschule Hamburg- Bergstedt durch. Ein Impulsvortrag bietet den fachlichen Einstieg und im Anschluss besteht die Möglichkeit an moderierten Thementischen Ansatzpunkte und Gelingesbedingungen für die Schulverpflegung zusammenzutragen und zu diskutieren.

Weiterlesen …

4. INTERNORGA-Forum Schulcatering

Am Dienstag, 18. März 2014 startet um 9.30 Uhr das 4. INTERNORGA-Forum Schulcatering im Congress Center Hamburg. Unter dem Motto „Schulessen bunt und gesund – Konzepte und Ideen für die Mensa von morgen“ werden hochkarätige Referenten rund um das Thema Schulverpflegung innovative Konzepte und aktuelle Trends in der Kinder- und Schülerverpflegung vorstellen.

Weiterlesen …

BfR- Merkblatt:Empfehlungen zum Schutz vor viralen Lebensmittelinfektionen

Man sieht sie nicht, und man schmeckt sie nicht - infektiöse Viruspartikel können jedoch grundsätzlich auf allen Lebensmitteln vorhanden sein, sofern Hygieneregeln missachtet wurden. Je nach Virusart lösen sie beim Menschen Übelkeit, Brechdurchfall, Oberbauchschmerzen oder sogar Leberentzündungen aus. „Um sich vor Infektionen mit Viren und anderen Krankheitserregern in Lebensmitteln zu schützen, ist es wichtig, auf die hygienische Zubereitung der Speisen zu achten“, empfiehlt Professor Dr. Dr. Andreas Hensel, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR). „Es gibt auch bestimmte Lebensmittel, bei denen sollte man deshalb auf den Rohverzehr verzichten.“ Weitere Verbrauchertipps zum Schutz vor viralen Lebensmittelinfektionen hat das BfR in einem aktuellen Merkblatt zusammengestellt.

Weiterlesen …

Vernetzungstreffen in Bremen

Drei Tage lang, vom 6. Bis zum 8. November 2013, diskutierten die Teilnehmenden aus den Vernetzungsstellen der Länder, dem Bundesministerium, der BLE und der DGE die wichtigsten Fragen rund ums gesunde Essen in Schulen und Kindertagesstätten. Das Kongresszentrum in Bremen erwies sich als idealer Veranstaltungsort - viel Platz, viel Licht und nahe der Innenstadt.

Weiterlesen …

Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud "Wara" Wende überreicht Urkunde und Preise an die Schülerinnen der Kreativwerkstatt im Ganztag der Alfred-Nobel-Schule

Tag der Schulverpflegung 2013

Die Siegerehrung des Schülerwettbewerbs "Tatort Schule: Dem Essen und Trinken auf der Spur" ist eine von vielen Aktionen am Tag der Schulverpflegung, den die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein zum 3. Mal  gemeinsam mit Schulen und Speisenanbietern in Schleswig-Holstein ausrichtet.

Weiterlesen …

Dr. Birgit Braun und Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud "Wara" Wende

Schülerwettbewerb ist entschieden!

Der Schülerwettbewerb „Tatort Schule: Dem Essen und Trinken auf der Spur“ der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Schleswig-Holstein der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. 2013 ist entschieden: Viele Schüler-Teams aus ganz Schleswig-Holstein haben das Essens- und Getränkeangebot an ihrer Schule unter der Lupe genommen und vorgestellt, alle waren ambitioniert, acht haben letztlich überzeugt. Die Prämierung und Verleihung der Preise für die besten Beiträge übernahm die Bildungsministerin Prof. Dr. Waltraud ‚Wara’ Wende in der Gemeinschaftsschule Friedrichsort in Kiel.

Weiterlesen …

Fortbildungen für Fachlehrer/-innen

Der aid Infodienst bietet Fortbildungen im Rahmen eines IN Form-Projektes zur Ernährungsbildung an Schulen für Fachlehrer/-innen der Bereiche Hauswirtschaft, Arbeitslehre, Wirtschaft , Gesundheit etc. an. Teilnehmende erhalten einen grundlegenden Einblick in die Arbeit mit dem Unterrichtsmaterial "SchmExperten in der Lernküche".

Weiterlesen …

Speisen sicher zubereiten

Merkblatt zu Hygieneregeln in der Gemeinschaftsgastronomie in acht Sprachen.

Weiterlesen …

Schulverpflegung mit bundesweiter Stimme

Forderung nach einheitlichen Regeln.
 
Gut” ist die meist einsilbige Antwort eines Schulkindes auf die Frage, wie es in der Schule war. Daran haben sich bereits Generationen von Eltern gewöhnt. Die Frage nach dem Mittagessen bei Schülern, die über Mittag betreut wurden, ist dagegen noch nicht so verbreitet.

Weiterlesen …

Mädchen Wasserkampagne

Projekt "Mehr! Wasser"

zur Förderung der "Wasser-Trinkkultur" an Grundschulen und für die Sekundarstufe I in Schleswig-Holstein.

Weiterlesen …

Deutsches Kinderhilfswerk fordert Umdenken beim Schulessen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert ein generelles Umdenken beim Schulessen in Deutschland.

Weiterlesen …

Vernetzungsstellen Hamburg und Schleswig-Holstein
Silke Bornhoeft Vesch HH

Tagungsbericht

Am 23. Januar veranstalteten die Vernetzungsstellen Schulverpflegung Schleswig-Holstein und Hamburg ihre erste Kooperationstagung unter dem Motto „Schulverpflegung kompakt: Beispiele aus dem Norden“. Über 110 Interessierte aus Hamburg und Schleswig-Holstein kamen in das Gymnasium Harksheide in Norderstedt.

Weiterlesen …

Checkliste

Speiseplancheck leicht gemacht

Sie möchten wissen, ob Ihr Speisenplan die Kriterien des Qualitätsstandard für die Schulverpflegung der DGE erfüllt? Sie möchten Ihren Speisenplan optimieren? „Schule + Essen = Note 1“ bietet Ihnen Instrumente zur Selbstüberprüfung.

Weiterlesen …

birgitH /pixelio.de

Rezept des Monats Dezember 2012

Rindergulasch, Apfelrotkohl und Petersilienkartoffeln

  1. Für das Gulasch Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in Öl anbraten. Gulaschstücke hinzufügen und scharf anbraten. Tomatenmark dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Gewürze hinzufügen und mit Gemüsebrühe aufgießen. Mindestens 1 Stunde köcheln lassen. Nochmals abschmecken und mit Maisstärke etwas binden.

  2. Für den Rotkohl Zwiebelwürfel in Öl glasig dünsten. Den Rotkohl in Streifen raspeln und Apfel in kleine Stücke schneiden. Beides zu den Zwiebeln geben, mit Gemüsebrühe aufgießen, Gewürze hinzufügen und 30 bis 40 Minuten garen. Mit etwas Maisstärke abbinden.

  3. Kartoffeln in Salzwasser garen. Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Weiterlesen …

Schulverpflegung für Gastronomen

Die Broschüre „Schulverpflegung für Gastronomen" wurde vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und dem Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg mit Unterstützung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg erarbeitet. Ihre Konzeption erfolgte unter Berücksichtigung des Qualitätsstandards für die Schulverpflegung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Weiterlesen …

Kisir (Bulgursalat mit Paprika und Kichererbsen) und Mücver (Zucchinipuffer) mit Joghurtdip

Kulinarische Reise durch Europa

Nach dem Motto "andere Länder - andere Gerichte" bietet "Schule + Essen = Note 1" einen nährstoffoptimierten Wochenspeisenplan mit Gerichten aus verschiedenen europäischen Ländern an.

Weiterlesen …

Quelle: Hilla Südhaus, aid

Mit In Form gewinnen

ab dem 1. Oktober geht es los! Auf in-form.de starten die Wettbewerbe für Lehrer, Referendare und Schüler.

Weiterlesen …

Online- Hygieneschulung

Die Einhaltung der Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes und der Lebensmittelhygiene-Verordnung sind nicht nur Grundvoraussetzung für das Angebot von Speisen in Kitas und Schulen, sondern gleichzeitig auch ein entscheidendes Qualitätskriterium.

Weiterlesen …

Tag der Schulverpflegung 2012

Das war der Tag der Schulverpflegung 2012

Der Tag der Schulverpflegung fand in allen norddeutschen Bundesländern Bremen, Hamburg, Niedersachen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein am 26. September 2012 statt.

Weiterlesen …